Warum Veränderungen oft erst unter Druck erfolgen

Ob wir uns freiwillig auf Veränderungen einlassen oder erst reagieren, wenn der Druck unerträglich wird, Veränderung gehört zum Leben.
Warum aber neigen wir dazu, erst in Krisensituationen aktiv zu werden? Und wie würde es sich anfühlen, wenn Veränderungen in unserem besten Interesse wären?

Der Hund ist nie da begraben, wo du es vermutest

Trotz der Fülle an Ratschlägen in Selbsthilfebüchern, bleibt Freude und Leichtigkeit im Leben für viele ein Wunschtraum in ferner Zukunft. Wir versuchen uns oder andere zu ändern, geben uns viel Mühe und trotzdem bleibt der Erfolg aus.
Die eigentliche Wurzel unserer Probleme liegt tiefer, in inneren Haltungen und Überzeugungen, die uns meist gar nicht bewusst sind. Meine Klient:innen stellen oft erstaunt fest, dass sie lange am falschen Ort gesucht haben und sind überrascht, wenn sie den wahren «Übeltäter» aufdecken.
Wenn es dann gelingt, diese inneren Bremser zu korrigieren, wird das Leben lohnender, leichter und erfüllter.

Dein tägliches Leben IST deine spirituelle Praxis

Oft behandeln wir unsere persönliche Entwicklung als separate Aufgabe, die wir in unserer Freizeit angehen, aber tatsächlich präsentiert uns das tägliche Leben ständig Lektionen und spiegelt unsere inneren Überzeugungen wider. Jede unangenehme Situation eignet sich, um spirituelle Prinzipien konsequent anzuwenden, die Lektion zu lernen und dich weiterzuentwickeln, ohne dass du dazu besondere Umstände schaffen musst.

Vortragsabend (online)

Hier ist eine weitere Gelegenheit, den Prozess der 6 Schritte zur Freiheit kennenzulernen. Ich kann euch Rodolfo Roth wärmstens empfehlen, er war 2015 der Auslöser für meinen ersten Aufenthalt in Costa Rica im Zentrum El Cielo bei Diederik Wolsak. Dafür bin ich ihm heute noch dankbar. Vortragsabend mit Dr. Rodolfo Roth (online) 24.11.2023 | 19:00h […]

Fun Facts über mich

Ich mag Pferde, Hunde und Katzen. Meine Katze «Pili oder eigentlich Pilar» ist eine Spanierin und liebt es immer wieder neue Tricks zu lernen. Mit ihr könnte ich glatt im Zirkus auftreten. Ich glaub, sie denkt, sie sei ein Hund. In der Schule mochte ich nur Basteln, Malen, Zeichnen und Sport. Ich bin eine Praktikerin, […]

Werbelügen und andere Märchen

Wir haben uns an falsche Werbeversprechen gewöhnt. Die Botschaft ist immer: Kaufe dies und du wirst glücklich, und das, ohne dich selbst zu bemühen oder gar aus deiner Komfortzone rauszukommen. Ich will meine Kunden nicht belügen. Es gibt keine Instant-Erleuchtung, jedenfalls nicht für die Mehrheit von uns. Was es braucht, um wirkliche und bleibende Veränderung einzuleiten…

Spirituelle Theorie – Anwenden statt Diskutieren

Letztens hatte ich Kontakt zu einem Mitglied einer Studiengruppe von „Ein Kurs in Wundern“. Wir sprachen darüber, dass die Versuchung manchmal gross ist,  Inhalte von spirituellen Konzepten zu diskutieren und vergleichen. Und sich in Debatten zu verlieren und dabei das Wesentliche aus den Augen zu verlieren: das Anwenden. Studiengruppen, Diskussionsrunden, Meinungsaustausch – je nach Konzept […]

Du weisst nicht weiter? Phantastisch!

Wenn du einfach nicht mehr weiterweisst, ist das möglicherweise das Beste, was dir geschehen kann. Weil du erst dann offen bist für andere Lösungen von ausserhalb deines bisherigen Ego-Denksystems.

Alle reden von Überzeugungen ändern

Auch meine Klienten bekommen das zu hören. Ändere nur deine Überzeugungen und gut ist? Mir begegnen gerade unzählige Programme, Kurse, Videos, online-Trainings, in denen es um das Verändern unserer Überzeugungen geht. Und es klingt immer ganz einfach. Tue 4 Tage dies oder 3 Wochen jenes und alles ist Friede, Freude, Eierkuchen. Ja, das stimmt, aber….. […]

>